/

 

 

Häufig gestellte Fragen


Informationen zur EU-Datenschutzgrundverordnung DSGVO

Wahrscheinlich werden auch Sie vielfach mit Informationen und Handlungsforderungen zur nun geltenden neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) überschwemmt.

Damit Sie in unserer Zusammenarbeit auf dem neuesten Stand in Bezug auf die DSGVO sind, geben wir Ihnen folgende Informationen: 

  • Als Ihr Steuerberater benötigen, verarbeiten und übermitteln wir im Zusammenhang mit Ihrer Buchführung und der Bearbeitung von Jahresabschlüssen auch personenbezogene Daten, die in Ihrem Verantwortungsbereich anfallen. Hierzu gehören insbesondere auch die Daten Ihrer Arbeitnehmer, soweit wir Gehaltsabrechnungen und Lohnbuchhaltungsaufgaben in Ihrem Auftrag durchführen.
  • Wir werden gemäß Steuerberatungsgesetz in eigener Verantwortung auf einer nationalen gesetzlichen Rechtsgrundlage im Sinne von Artikel 6 DSGVO für Sie tätig. Unsere Tätigkeit führt daher zu keiner sogenannten „Auftragsverarbeitung“.
  • Dies gilt auch für die Lohn- und Gehaltsabrechnung, die der Steuerberater nach dem Steuerberatungsgesetz eigenverantwortlich ausführt. Es bedarf deshalb keiner zusätzlichen Vereinbarungen mit uns.
  • Die Bearbeitung Ihrer Angelegenheiten ist uns ohne die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht möglich.
  • Wir nutzen Ihre Daten ausschließlich für die Zwecke, die mit der Mandatsbearbeitung notwendig verbunden sind.
  • Im Rahmen der Mandatsbearbeitung verarbeiten wir hierbei Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen, beispielsweise unserer Beratungspflicht, berufsrechtlicher Vorgaben sowie handelsrechtlicher und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten (Artikel 6 Absatz 1 c DSGVO). 
  • Weiterhin verarbeiten wir Ihre Daten auch zur Wahrung berechtigter eigener Interessen gem. Artikel 6 Absatz 1 f DSGVO, beispielsweise zur Gewährleistung der IT-Sicherheit.
  • Wir unterliegen einem strengen Berufsgeheimnis und behandeln alle Ihre Daten mit einer absoluten Vertraulichkeit.
  • Alle unsere Mitarbeiter sind entsprechend geschult und sich ihrer Verantwortung bewusst.
  • Weitere Informationen entnehmen Sie bitte auch unserer Datenschutzerklärung, die sie auf dieser Internetseite einsehen können. Auf Wunsch senden wir Ihnen eine weiter gefasste Datenschutzerklärung auch gerne zu. 

Wir hoffen, dass wir Sie sich mit diesen Informationen ausreichend und verständlich informieren konnten und freuen uns auf eine weiterhin gute, vertrauensvolle Zusammenarbeit.